Vereinsausflug nach Speyer

MSC-Mitglieder und Freunde mit dem Fahrgastschiff Karlsruhe unterwegs.

Trübe und neblig waren die Aussichten im Karlsruher Rheinhafen als man sich zur Schiffsfahrt nach Speyer traf. Die Voraussage war laut Kapitän eigentlich sehr gut und man hoffte auf Wetterbesserung. Nach dem Ablegen konnten sich die Gäste an dem schön angerichteten Frühstücksbüffet bedienen und die guten Sachen mit Kaffee und verschiedenen Getränken genießen. Mit jedem Rheinkilometer stromabwärts lichtete sich der Nebel und beim Anlegen in Speyer strahlte die Sonne (MSC-Wetter eben). Die einen besuchten das Technikmuseum, die anderen gingen am Dom vorbei in die Innenstadt, in der die Geschäfte am Mittag geöffnet hatten. Nach einem Stadtbummel und der einen oder anderen Einkehr in Cafés, Restaurants oder auch Geschäften trafen sich die unterschiedlich gebildeten MSC`ler -Gruppen wieder an der Ablegestelle zur Rückfahrt. Zurück ging es bei einem herrlichen Sonnenuntergang rund 4 Stunden stromaufwärts und die Nacht holte die Ausflügler langsam ein. Sicher im Karlsruher Hafen angekommen verabschiedete man sich fröhlich von diesem, etwas anderem Ausflug zu Wasser.


 

1 Kommentar zu "Vereinsausflug nach Speyer"

  1. Gerd Arheidt | 1. Dezember 2016 um 17:53 |

    Grosses Lob mit ***** an die „MACHER“ der neuen Webseiten/unser Auftritt im Netz, wie wir uns „NEU“ präsentieren ….SUPER …..DANKE

    G. Arheidt

Kommentare sind geschlossen.