Denise Weschenfelder holt Meistertitel im ADAC Motorboot Cup

Gesamtsieg im ADAC Motorboot Cup für Denise Weschenfelder.

In ihrer zweiten Saison im ADAC Motorboot Cup krönt sich Denise Weschenfelder (Karlsruhe, ADAC Nordbaden, MSC Grötzingen) erstmals zur Gesamtsiegerin – Isabell Weber holt den Vizetitel, Neueinsteiger Patrick Adler wird Gesamtdritter.

Beim Finale auf dem Badesee in Düren-Gürzenich (Kreis Düren) dominierte die 16-Jährige und stellte den Titel bereits nach zwei von vier Rennen sicher . Das ganze Team war glücklich und erleichtert, Denise natürlich überglücklich.  Mit gewohnter Konstanz und mit großem Vorsprung gewann Weschenfelder die beiden Sprintrennen am Samstag sowie die Hauptrennen am Sonntag und machte so ihrem Ruf als “Überfliegerin” alle Ehre. Wie ein Blick in die Statistik beweist, bis auf drei Rennen gewann sie alle Wertungsläufe der Saison. Hinter ihr durfte sich die zweite junge Dame in der Nachwuchsklasse, Isabell Weber (Rümmingen), in ihrer vierten Saison erstmals über einen Podestplatz freuen.