08.05.2016 JUGENDKARTSLALOM

2. Mai 2016

27. Jugend – Kart- Slalom des MSC Grötzingen am  08. Mai 2016 auf dem Motorsportplatz in Grötzingen.

Rund 100 jugendliche Kartfahrer plus Betreuer, Trainer und Eltern erwartet der Motorsportclub Grötzingen  auf dem Motorsportplatz.
Die jungen Fahrer und Fahrerinnen aus ganz Nordbaden u. a. aus Sinsheim, Walldürn, Oberflockenbach und Weingarten werden bei dieser Veranstaltung  in Grötzingen zu Gast sein.
Ein bisschen „Hockenheim“ liegt da schon in der Luft, wenn Zelte, Sonnenschirme, und Campingausrüstungen am Rande den Parcours beleben.

5 verschiedenen Klassen, je nach Alter der Jugendlichen, sind ausgeschrieben und zählen zur
Wertung der Meisterschaft des ADAC – Nordbaden 2016.
Gefahren wird wie es sich für Profis eben gehört, ganzkörperbedeckende Kleidung, festes Schuhwerk, feste Handschuhe und Helm.
Die Karts sind technisch mit  einem 160 ccm Motor und  5,5 PS ausgerüstet und werden für das Rennen vom ADAC gestellt.

Start : 9.30 Uhr , Motorsportplatz ,Sportzentrum Grötzingen.
Nennschluß 09.00Uhr

Ort der Veranstaltung: Karlsruhe – Grötzingen, Motorsportplatz im Sportzentrum an der B 3.

Trainiert wird in Grötzingen, samstags  ab 10.00 Uhr auf dem Motorsportplatz.
Der Kartgruppe stehen 2 Karts zur Verfügung. Während der Trainingseinheiten werden Technik,  Geschicklichkeit und  Kameradschaft in der Gruppe vermittelt und gepflegt.

Automobil-Geschicklichkeits-Turnier 2016

14. April 2016

Gelungener Start des MSC  Grötzingen in die neue Motorsportsaison 2016.
Mit einem Meisterschaftslauf des ADAC Württemberg und des ADAC Nordbaden startete der MSC sein diesjährigen Pkw- Geschicklichkeits-Turnier.
Rund 35 Fahrerinnen und Fahrer u.a. aus Esslingen, Lomersheim, Bad Säckingen und natürlich aus Grötzingen  waren auf dem Turnierplatz im Brühl für ihre Ortsclubs angetreten.
Gegen 10.00 Uhr wurde der erste Start mit den Fahrern der Klasse B freigegeben.
Im Anschluss folgten die Läufe zur Württembergischen und Nordbadischen Meisterschaft 2016. Nach der Mittagspause, trugen sich in der Offenen- und der Nachwuchsklasse noch einige Neustarter in die Startlisten ein.
Rund 100 Starts waren bis zum Schluss der Veranstaltung zu vermelden, welche sich in der guten Organisation und Arbeit der  Funktionäre und Helfer widerspiegelte.

Die Ergebnisse:
Klasse A:
1.  Rolf Osswald
2.  Christian Osswald
3.  Klaus Osswald,  alle AMC MN Esslingen
4.  Thomas Grambitter  IMC Ilvesheim
5.  Ralf Müller               MSC Grötzingen
16 .  H.D. Müller              MSC Grötzingen
19.   Ulrich Radke            MSC Grötzingen
Klasse B:
Marcel Konrad  MSC Grötzingen
Armin Dittes     SC- Diedelsheim
Thomas Reif     MSC Grötzingen
Dirk Übelhör     MSC Grötzingen
9.   Thomes Jäger    MSC Grötzingen
Klasse D:
Joshua Übelhör       MSC Grötzingen
Barbara Birkenmaier DKV Lomersheim

Sportleiter  Carsten Cromm und der 1. Vorsitzende H.D. Müller übergaben im Anschluss die Pokale. H.D. Müller bedankte sich bei allen Fahrerinnen und Fahrern, der Abteilung des  Roten Kreuzes, sowie den Funktionären und Helfern vor und hinter den Kulissen.

Nächste motorsportliche Veranstaltung: Jugendkartslalom am 08.Mai 2016.
Erwartet werden rund 110 Jugendliche, welche um Punkte zur Meisterschaft des ADAC Nordbaden fahren werden.

13. März 2016

msc1 Jahreshauptversammlung 2016 des Motorsportclub Grötzingen – Ortsclub i. ADAC
Zur jährlich stattfindenden Generalversammlung konnte der 1. Vorsitzende Hans-Dieter Müller zahlreiche Mitglieder begrüßen, darunter die Ehrenmitglieder Siegmund Philipitsch, Konrad Beige und Christian Kohler.Für unser verstorbenes Mitglied Günther Persitzky erhob sich die Versammlung zum stillen Gedenken.
H.D. Müller gab anschließend die Tagesordnung bekannt, Schriftführer Dirk Übelhör verlas das Protokoll der vergangenen JHV und stellte die Stimmliste fest.
Was im  Jahr 2015 hindurch an gesellschaftlichen Veranstaltungen stattfand, angefangen von der verregneten Maiwanderung, über Fahrradturniere an den Schulen und an den Draistagen in Karlsruhe,  aufstellen der Schulanfängerplakate, verteilen der Sicherheitswesten an die ABC- Schützen in Grötzingen, Wössingen und Söllingen, das  Kinderferienprogramm, Rettichfest, Teilnahme bei den Schützen und die Winterfeier, erläuterte  Hans Dieter Müller rückblickend.
Sein Dank ging an alle Freunde, Mitglieder und Helfer, den Eltern der Kartgruppe für ihre Einsätze und Betreuung der Jugendlichen, allen Familien, welche es gemeinsam möglich machten, die gesellschaftlichen und motorsportlichen Veranstaltungen des Clubs durchzuführen. Ein besonderer Dank ging an die verantwortlichen der Kartgruppe Carsten Cromm und Axel Keller, sowie den Trainern  Marvin Hack und Patrik Hamjediers. Weiter bedankte sich der 1. Vorsitzende bei seinen Vorstandskollegen, der DRK-Ortsgruppe Grötzingen sowie bei der Ortsverwaltung.
Nach den Berichten von den motorsportlichen Ereignissen, Automobilturnier, Motorradslalom, Kartslalom, Lkw-Turnier, Race of Charity und Cabrioausfahrt durch Carsten Cromm und den finanziellen Bereichen durch Kassier Ralf Müller wurde die bestehende Vorstandschaft einstimmig entlastet.
Die Wahlen ergaben folgende Ergebnisse:
2. Vorsitzender                                         Axel Keller
Kassier                                                      Ralf Müller
Referent für Öffentlichkeitsarbeit        Dietmar Böckle
Vergnügungswart                                   Dieter Burst
Beisitzerin                                         Cornelia Bauer
Beisitzer                                             Uli Radke
Als neuer Kassenprüfer wurde Marcel Konrad gewählt.
Dieter Burst und Ulrich Jäger wurden als  Delegierten zur Jahreshauptversammlung des ADAC- Nordbaden berufen.
Zum Abschluss bedankte sich der 1. Vorsitzende Hans-Dieter Müller nochmals bei den Mitgliedern, seinen Vorstandskollegen und dem aus der Vorstandschaft ausscheidenden Gerd Arheidt für die gute Zusammenarbeit in der Vergangenheit und warb für eine weiterhin gute und  konstruktive Arbeit für den Club.